Triggerpunkttherapie

TherapieangeboteTriggerpunkttherapie
Triggerpunkttherapie 

Die Triggerpunkttherapie hat als Ziel die Beseitigung sogenannter „myofaszialer Triggerpunkte“. Das sind lokal begrenzte Verhärtungen in der , Skelettmuskulatur  die lokal druckempfindlich sind und von denen übertragene Schmerzen ausgehen können. Rund 80 bis 90 % der Schmerzsyndrome ist auf entsprechende Muskulatur zurückzuführen.

Haben Sie Interesse an einem unserer Therapieangebote?

Oder haben Sie ein ärztliches Rezept für eine physiotherapeutische Behandlung erhalten? Dann vereinbaren Sie einen Termin. Unser Leistungsspektrum umfasst alle gesetzlichen und privaten Krankenkassen.